Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

2. August 2016

02.08.2016

Arbeitspapier zu Privatsphäre- und Sicherheitsaspekten bei Internettelefonie (Voice over IP – VoIP) und ähnlichen Kommunikationstechnologien verabschiedet

Die Internationale Arbeitsgruppe zum Datenschutz in der Telekommunikation, die von der Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit, Frau Maja Smoltczyk, geleitet wird, hat auf ihrer 59. Sitzung am 24. und 25. April 2016 in Oslo (Norwegen) ein Arbeitspapier zu Privatsphäre- und Sicherheitsaspekten bei Internet-telefonie (Voice over IP – VoIP) und ähnlichen Kommunikationstechnologien, wie z.B. Instant Messaging und Videotelefoniediensten, verabschiedet. PE deutschPdf PE engl.Pdf