Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Pressemitteilungen im Jahr 2006


Pressemitteilungen im Jahr 2006

  • 05.10.2006Pdf, Auch Rechtsanwälte unterliegen dem Datenschutz
  • 19.09.2006Pdf, Neues Meldegesetz und Rechtsprechung stärken Bürgerrechte
  • 04.09.2006Pdf, Internationales Symposium „Datenschutz und Datensicherheit bei Internet-Telefonie / Voice over IP“
  • 29.08.2006Pdf, Internationales Symposium „Datenschutz und Datensicherheit bei Internet-Telefonie / Voice over IP“
  • 28.08.2006Pdf, Bürgerrechte im Einwohnerregister stärken!
  • 21.08.2006Pdf, Videoüberwachung bei der BVG: Berliner Verkehrsbetriebe sind keine Strafverfolger!
  • 16.08.2006Pdf, Internetdatenbanken sind datenschutzgerecht zu gestalten!
  • 16.06.2006Pdf, Abgeordnetenhauswahl am 17. September 2006 Nur ein rechtzeitiger Widerspruch verhindert unerwünschte Wahlwerbung
  • 26.05.2006Pdf, Arbeitssuchende unter Generalverdacht Entwurf eines Gesetzes zur Fortentwicklung der Grundsicherung für Arbeitssuchende beschlossen
  • 24.05.2006Pdf, Bundesverfassungsgericht bestätigt Auffassung der Datenschutzbeauftragten zur Rasterfahndung
  • 23.05.2006Pdf, Informationsfreiheit stärkt Demokratie – Ausnahmeregelungen des IFG gehören auf den Prüfstand
  • 29.03.2006Pdf, Der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Dr. Alexander Dix, stellte heute seinen Tätigkeitsbericht für das Jahr 2005 vor.
  • 24.03.2006Pdf, Am 29. März 2006 um 11.00 Uhr im Pressezimmer des Abgeordnetenhauses von Berlin (Preußischer Landtag, Raum 190) stellt der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit, Dr. Alexander Dix, seinen Jahresbericht 2005 vor.
10.02.2010