Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

... (nur) in Krimis ist der Profiler der Gute!


Der Bremer Datenschutzbeauftragte erklärt im Internetprojekt ProfileExterner-link unterhaltsam und verständlich die Risiken neuer Technologien und zeigt Schutzmöglichkeiten auf:

“Ihre Daten werden gesammelt! Von wem dabei was gesammelt wird, ist nicht immer klar. Klar ist aber, dass eine Vielzahl von Technologien dazu genutzt werden kann, Profile über Menschen anzulegen um jeden einzelnen Nutzer gläsern zu machen und dadurch finanzielle Vorteile zu erzielen.”

17.04.2014