Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Dokumente 2006


Vorwort (Auszug)

Seit 1998 haben die Datenschutzbeauftragten Berlins und Brandenburgs gemeinsam diese Schriftenreihe „Dokumente zu Datenschutz und Informationsfreiheit“ herausgegeben, um die wichtigsten Ergebnisse der Zusammenarbeit auf nationaler, europäischer und globaler Ebene auch unabhängig von den Jahres- und Tätigkeitsberichten in gedruckter Form verfügbar zu machen. Es gibt in der Bundesrepublik keine vergleichbare Textsammlung mit den Stellungnahmen zu den wichtigsten aktuellen Problemen des Datenschutzes und der Informationsfreiheit.

Dieser Dokumentenband ist stets gemeinsam mit dem jeweiligen Jahres- und Tätigkeitsbericht veröffentlicht worden. Nachdem das Land Brandenburg zu einem zweijährlichen Berichtsrhythmus bei den Tätigkeitsberichten der Landesbeauftragten für den Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht übergegangen ist, ergab sich die Schwierigkeit der Synchronisation zwischen Brandenburg und Berlin, wo der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit nach wie vor einen „Jahresbericht“ vorlegt. Wir haben uns daher entschlossen, die „Dokumente zu Datenschutz und Informationsfreiheit“ künftig als alleinige Herausgeber weiter zu veröffentlichen.

(...)

Dokumente zu Datenschutz und Informationsfreiheit 2006Pdf (Stand: Januar 2007)

05.04.2017