Corner-top-right-trans
Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit

Dokumente 2014


Vorwort (Auszug)

Die “Dokumente zu Datenschutz und Informationsfreiheit” wurden erstmals 1999 gemeinsam vom Berliner Datenschutzbeauftragten und vom Brandenburgischen Landesbeauftragten für Datenschutz und für das Recht auf Akteneinsicht herausgegeben. Diese jährliche Sammlung von Entschließungen der nationalen, europäischen und internationalen Datenschutzgremien wie auch der entsprechenden Konferenzen der Informationsfreiheitsbeauftragten hat sich seitdem als gedruckte Dokumentation bewährt, selbst wenn heute die meisten Dokumente auch online abrufbar sind.

Dokumente zu Datenschutz und Informationsfreiheit 2014Pdf Stand: Februar 2015

05.04.2017